Card image cap
Der Handel reagiert auf unser Einkaufsverhalten, so können wir die Richtung weisen
17
1

Das ist die stille "Macht“ eines jeden einzelnen.

Greifen wir beispielsweise im Gemüseregal auf unverpackte Ware zu, wird der Trent schnell erkannt und das Angebot auf die Kundenwünsche angepasst.
Werden Bioprodukte beim Kauf bevorzugt, reagiert der Handel und sucht passende Erzeuger, die nach bestimmten Richtlinien ihre Produkte anbauen.
Wenn die Masse der Konsumenten auf Bioprodukte zugreifen würden, würde so der Bioanbau gefördert werden – OHNE gesetzliche Vorschriften, verschwänden manche Gifte (z.B. Glyphosat) aus unseren Äckern. Folge, gesunde Nahrung, gesunde Böden, Pestizid freie Umwelt/Wasser … Bienen … .

Bestellen wir online alle nur über einen Onlineriesen, weil es ach so praktisch ist, verschwinden kleine Anbieter oder müssen sich den Regeln des Giganten unterwerfen.

Ausschließlich auf niedrige Preise zu achten und sich hinterher beschweren, dass die Politik nichts tut, wenn die Bienen sterben, der Einzelhandel in seiner Existenz bedroht ist u.ä. – ist unehrlich.

Achte darauf was du kaufst, wo du kaufst, wie die kaufst, ... so wird es geschehen – zu einfach gedacht?

How do you vote?

Card image cap

Ich habe mir das - sehr intelligente, weil nachdenklich stimmende - Statement bis zu Ende durchgelesen und darum meine Antwort auf die Abschlussfrage bezogen. Nein, es ist nicht zu einfach gedacht. Im Gegenteil - genau so ist es!
added by Dirk Herfurth 104 days ago 1    0