Card image cap

Kleine Korrektur. Es muss richtig heissen:

REICHTUM = Überfluss
ARMUT = Mangel
----------------------------------------------------------
added by Dirk Herfurth 101 days ago 1    0

"Reich" und "Arm" - Was ist das?
13
2

Oft werden die Begriffe "Reich" und "Arm" lediglich auf das Geld reduziert. Dies bedeutet jedoch eine erhebliche Einschränkung des persönlichen Bewusstseins.

Folgt man dem altgriechischen Philosophen Sokrates, dann gilt zunächst einmal: "Der Beginn der Weisheit ist die Definition der Begriffe!"

Die Definition ist also generell erstmal:

REICH = Überfluss
ARM = Mangel

Diese beiden Begriffe können sich sowohl auf materielle Dinge (z.B. Geld) beziehen, als auch auf immaterielle Dinge (Wissen, Intuition und andere geistige Fähigkeiten)

Die Relativität dieser subjektiven Begriffe wird durch folgende Aussage anschaulich: "Ein Millionär ist oftmals nur ein armer Mann mit viel Geld!"

Wendet man diese Philosophie im täglichen Leben an, so verlässt man die enge Begrenzung des Geldes und eröffnet sich die Möglichkeit, geistigen Reichtum zu erschaffen. Dieser geistige Reichtum ist nicht selten die Grundlage für materiellen Reichtum, da es die Gedanken sind, die sich im Äusseren (der materiellen Welt) manifestieren (z.B. in einem Überfluss an Geld).

Kannst Du dieser Ausführung zustimmen?

How do you vote?

Card image cap